Ein Tisch im Wald.
Ein Tisch der Initiative Ein Land wird Restaurant in Småland. Foto: August Dellert, Småland

Småland

Asa

Auf der Karte zeigen

Tiefe Wälder und Tausende von glitzernden Seen sind vielleicht die herausragendsten Merkmale der Natur von Småland, der Heimat von Astrid Lindgren. Hier wird traditionelle und biologische Küche geschätzt, und die Natur Smålands wird oft als Inspiration für lokale Menüs verwendet. Probiere den Geschmack von Småland, während du die verschiedenen Pfade erkunden, und vergiss nicht, frische und reichhaltige Preiselbeeren zu pflücken. An diesem Tisch mitten im Wald kannst du ein Gericht mit Wild aus den umliegenden Anwesen genießen. Reserviere Plätze an diesem Tisch und genieße zusammen mit Freunden und Familie die schöne Umgebung. Der Tisch befindet sich in Asa Herrgård, nur 45 Autominuten von Växjö entfernt. Wunschtermin ausgebucht? Keine Sorge: Es gibt noch Millionen weitere Flecken für dein persönliches Gourmet-Erlebnis.

Buchungen für die Saison 2020 werden bald möglich sein.

Ein Do-It-Yourself-Erlebnis im Freien

Suche dir einen Tisch und eine Naturlandschaft aus, die du kennen lernen möchtest, und reserviere. Deine Reservierung beinhaltet einen Platz am Tisch, inspirierende lokale Rezepte und ein Kochset mit Grundausstattung, womit du die gesammelten Zutaten aus der Natur vorbereiten und eine köstliche Mahlzeit zubereiten kannst. 

None
Foto: Tina Stafrén/imagebank.sweden.se
Essen in der schwedischen Natur. Die schwedischen Wälder sind mit essbaren Leckereien wie Beeren, Pilzen, Brennnesseln und anderem Grün gefüllt und diese werden natürlich am besten im Freien genossen.

Sichere dir umfassende Erfahrung mit der Wildnis mit Zusatzleistungen

Auch wenn die Suche nach den Zutaten und das Kochen in der Natur Spaß machen, kann es gleichzeitig auch eine kleine Herausforderung sein. Für ein rundum erfüllendes Erlebnis empfehlen wir Zusatzleistungen. Ein örtlicher Naturguide, ein professioneller Koch oder eine komfortable Unterkunft in der Nähe werden deinen Besuch noch unvergesslicher machen.

None
Foto: August Dellert
Eine Gruppe erhält Informationen von einem lokalen Guide, bevor sie nach Köstlichkeiten im Wald suchen.
Ein Tisch im Wald.

Småland

In Småland herrscht kein Mangel an Abenteuern. Adrenalinstoß gefällig? Dann schwing dich an Europas längster Zipline, Little Rock Lake, durch die Bäume. Nach dem Abenteuer belohnst du dich im Basecamp im Restaurant Inamat Fine Forest mit Aussicht über den See Änghultasjön und den Wald mit regionalem Essen. Kröne deinen Besuch im jüngsten Nationalpark Schwedens, dem Nationalpark Åsnen, einem einzigartigen See-Archipel, das du mit allen Sinnen erleben kannst - an Land und zu Wasser.

Hier findest du mehr Infos zum Outdoor- und Gourmet-Angebot in Småland.