Ein Land wird Restaurant in Dalarna
Foto: Pia Wallner

Dalarna

Kloster

Auf der Karte zeigen

Der Name der mittelschwedischen Region Dalarna lässt sich mit „die Täler“ übersetzen. Ihre Landschaft reicht von skifreundlichen Bergen bis hin zu sanften Hügeln. Hier findest du dichte Wälder, rauschende Wasserfälle und Seen, die zum Paddeln einladen - unberührte Natur vom Feinsten.

Die Küche von Dalarna ist von der Natur geprägt, und das nach alter Tradition gebackene Knäckebrot verträgt sich bestens mit den Pilzen und Beeren aus den heimischen Wäldern. Reserviere deinen Platz zum Kochen im Freien und erlebe den Geschmack von Dalarna mit Freunden und Familie. Der Tisch liegt im Dorf Kloster, umgeben von den Ruinen der Zisterzienserabtei, die hier vor 600 Jahren gegründet wurde und dem Dorf seinen Namen gab. Von Stockholm sind es zwei Autostunden, von der Stadt Hedemora 20 Kilometer.

Ein Do-It-Yourself-Erlebnis im Freien

Suche dir einen Tisch und eine Naturlandschaft aus, die du kennen lernen möchtest, und reserviere. Deine Reservierung beinhaltet einen Platz am Tisch, inspirierende lokale Rezepte und ein Kochset mit Grundausstattung, womit du die gesammelten Zutaten aus der Natur vorbereiten und eine köstliche Mahlzeit zubereiten kannst. 

None
Foto: Tina Stafrén/imagebank.sweden.se
Essen in der schwedischen Natur. Die schwedischen Wälder sind mit essbaren Leckereien wie Beeren, Pilzen, Brennnesseln und anderem Grün gefüllt und diese werden natürlich am besten im Freien genossen.

Sichere dir umfassende Erfahrung mit der Wildnis mit Zusatzleistungen

Auch wenn die Suche nach den Zutaten und das Kochen in der Natur Spaß machen, kann es gleichzeitig auch eine kleine Herausforderung sein. Für ein rundum erfüllendes Erlebnis empfehlen wir Zusatzleistungen. Ein örtlicher Naturguide, ein professioneller Koch oder eine komfortable Unterkunft in der Nähe werden deinen Besuch noch unvergesslicher machen.

None
Foto: August Dellert
Eine Gruppe erhält Informationen von einem lokalen Guide, bevor sie nach Köstlichkeiten im Wald suchen.

Dalarna

Neben deinem persönlichen Gourmet-Erlebnis mit „Ein Land wird Restaurant“ kannst du dich in Dalarna auf Abenteuer in der abwechslungsreichen Landschaft freuen. Gleite im Kajak oder Kanu über den See Orsa oder schwing dich in den Sattel und erkunde die Region per Fahrrad: Ganze 900 km markierte Radwege führen durch Wildnis, Bergwelt und malerische Dörfer mit roten Schwedenhäuschen. Auf Wanderer warten Wege durch den Nationalpark Fulufjället mit Moorland und Gebirge. Hier kannst du den ältesten Baum der Welt, Old Tjikko, und den höchsten Wasserfall des Landes bestaunen. 

Wirf außerdem einen Blick in die Broschüre „Taste of Dalarna“, die Produzenten von authentischen Spezialitäten und Getränken, Restaurants, Cafés und Hofläden vorstellt. 

Buche unsere Tische

Ein Tisch in der Natur auf einem zugefrorenen See mit Bergen im Hintergrund
Schwedisch Lappland

Arjeplog

Ein Tisch im Wald
Värmland

Borgvik

Ein Tisch auf einer Klippe im Stockholmer Schärengarten. Die Sonne scheint am Horizont und das Meer ist im Hintergrund.
Stockholmer Schärengarten

Utö

Ein Tisch im westschwedischen Archipel auf einer Schäre am Wasser.
Westschweden

Ramsvik

Ein Tisch im Wald.
Småland

Asa

Ein Tisch im herbstlichem Wald
Skåne

Ormanäs