Ein Land wird Restaurant in Strängnäs, Sörmland
Foto: Patrik Arneke

Sörmland

Strängnäs

Auf der Karte zeigen

Die Insel Selaön im Mälarsee - die größte Binnenseeinsel von Schweden - ist reich an alten Denkmälern und Grabhügel. Der Tisch steht in der Nähe des Schlosses Mälsåker und des Herrenhauses Äleby Gård unter alten Eichen mit Blick über eine Landschaft aus Feldern und Gewässern. Über dem Ufer des Mälarensees bietet Äleby eine ruhige, abgeschiedene Oase der Entspannung, nur 90 Kilometer von Stockholm entfernt.

Ein Do-It-Yourself-Erlebnis im Freien

Suche dir einen Tisch und eine Naturlandschaft aus, die du kennen lernen möchtest, und reserviere. Deine Reservierung beinhaltet einen Platz am Tisch, inspirierende lokale Rezepte und ein Kochset mit Grundausstattung, womit du die gesammelten Zutaten aus der Natur vorbereiten und eine köstliche Mahlzeit zubereiten kannst.

None
Foto: Tina Stafrén/imagebank.sweden.se
Essen in der schwedischen Natur. Die schwedischen Wälder sind mit essbaren Leckereien wie Beeren, Pilzen, Brennnesseln und anderem Grün gefüllt und diese werden natürlich am besten im Freien genossen.

Sichere dir umfassende Erfahrung mit der Wildnis mit Zusatzleistungen

Auch wenn die Suche nach den Zutaten und das Kochen in der Natur Spaß machen, kann es gleichzeitig auch eine kleine Herausforderung sein. Für ein rundum erfüllendes Erlebnis empfehlen wir Zusatzleistungen. Ein örtlicher Naturguide, ein professioneller Koch oder eine komfortable Unterkunft in der Nähe werden deinen Besuch noch unvergesslicher machen.

None
Foto: August Dellert
Eine Gruppe erhält Informationen von einem lokalen Guide, bevor sie nach Köstlichkeiten im Wald suchen.

Sörmland

Die Insel Selaön im Mälarsee - die größte Binnenseeinsel von Schweden - ist dank ihrer landschaftlichen Schönheit ein lohnendes Ausflugsziel. An vielen Stellen findest du Erinnerungen an die Wikinger: Runensteine, Grabhügel und eine Schiffssetzung.

Der Tisch steht in der Nähe des Schlosses Mälsåker und des Herrenhauses Äleby Gård, das für sein Wildfleisch bekannt ist. Es liegt in einer hügeligen Landschaft am Ufer des Mälarsees und ist von Feldern und Wäldern umgeben, wo sich Rehe und andere wilde Tiere tummeln. Die Umgebung ist typisch für die Region Sörmland, die Stockholmern seit Jahrhunderten als friedvoller Rückzugsort dient (und aus Inga-Lindström-Filmen bekannt ist): In die Hauptstadt sind es nur 90 Kilometer.

Das Städtchen Mariefred mit dem berühmten Schloss Gripsholm liegt übrigens nur eine halbe Fahrstunde von Äleby Gård entfernt. Freu dich auf dieses kulturelle Highlight und auf die sörmländische Küche, die von Wildfleisch und lokalen Produkten geprägt ist.

Buche unsere Tische

Ein Tisch in der Natur auf einem zugefrorenen See mit Bergen im Hintergrund
Schwedisch Lappland

Arjeplog

Ein Tisch im Wald
Värmland

Borgvik

Ein Tisch auf einer Klippe im Stockholmer Schärengarten. Die Sonne scheint am Horizont und das Meer ist im Hintergrund.
Stockholmer Schärengarten

Utö

Ein Tisch im westschwedischen Archipel auf einer Schäre am Wasser.
Westschweden

Ramsvik

Ein Tisch im Wald.
Småland

Asa

Ein Tisch im herbstlichem Wald
Skåne

Ormanäs